Achtung Hacker Virus Bewerbungen sind wieder in Umlauf!

diesmal gezielt auf KMUs Personal Abteilungen!

Öffnen Sie keine Anhänge von Personen, die Sie nicht kennen: So lautet die Faustregel, um sich vor Malware in E-Mails zu schützen. Doch Hacker haben nun einen neuen Weg gefunden, um die Empfänger dennoch zum Anklicken zu bewegen.
Sie greifen gezielt die Mitarbeiter in Personal-Abteilungen von Firmen an und schicken ihnen gefälschte Bewerbungen.

Der Hintergedanke: Wer im Personalwesen arbeitet, muss regelmässig Bewerbungsschreiben von Personen öffnen, die er nicht kennt.

Fällt ein User auf den Bewerbungs-Trick herein, erscheint auf dem Bildschirm beispielsweise das Bild eines Totenkopfs und danach ein Erpressungsschreiben.
Über das Darknet sollen betroffene Firmen einen Schlüssel für die Decodierung der Daten erwerben und dafür 10 Bitcoins (umgerechnet etwa 11’270 Franken) bezahlen.
(Quelle: 20minuten).

Denken Sie auch an Word und Excel Dokumente.
Auch von Kollegen und Firmen nur PDF oder ZIP Dateien öffnen!
Ja keine Word und Excel Dokumente auch von ihnen bekannten Absender!!!
Denn da ist es möglich, MakroViren mitzusenden!

Kommentar abgeschlossen.